Burger mit Country Cuts

Zutaten für 4 Personen

  • 8 Kartoffeln
  • 500g Rindshackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • Bratspeck
  • 4 Bun (Brötchen)
  • 1 Tomate
Burger
Step 1 Kartoffeln spalten und mit Öl mischen
Step 2 Auf einem Backblech verteilen
Step 3 Hack mit Zwiebeln vermischen
Step 4 Beidseitig anbraten
Step 5 Burger belegen
Angerichtet

Zubereitung Country Cuts

  1. Die Kartoffeln waschen und in Frittenform schneiden.
  2. Die Country Cuts in einer Schüssel mit 4 El Olivenöl mischen. Dann auf einem Backblech verteilen.
  3. Die Kartoffeln bei 200 °C für 20 Minuten backen und gelegentlich umrühren.
  4. Sobald sie knusprig sind, aus dem Ofen holen und salzen.

Zubereitung Bacon Burger

  1. Die Zwiebel fein hacken. Dann in einer Schüssel mit dem Hackfleisch, Salz und Pfeffer vermischen.
  2. Die Mischung zu Kugeln formen. Kurz bevor die Country Cuts fertig sind, die Kugeln in einer Bratpfanne leicht flachdrücken. Den Bratspeck in den Freiräumen platzieren. Bei mittlerer Hitze anbraten und dabei die Pfanne mit einem Deckel abdecken, damit der Burger saftig wird.
  3. Nach 2-3 Minuten das Fleisch wenden und die Speckscheibe drauflegen. Die zweite Seite ebenfalls 2-3 Minuten anbraten.
  4. Die Buns mit Senf bestreichen. Dann mit dem Fleisch, den geschnittenen Tomaten und dem Speck belegen.